Dr. med. Nicole Gorris-Vollmer

Geboren am 13. September 1961 in Paris.
Kindheit und Jugend in Paris, Ulm und Bonn.
Abitur 1979 in Bonn.

Medizin-Studium an der Universität Hamburg, in Montpellier und in Cannes.

Studien begleitende Forschungstätigkeit im Fach Biochemie.
Facharztausbildung in Hamburg, Heide und Meldorf.
Fachärztin für Allgemeinmedizin seit 1994 – Chirotherapie In Oldenburg seit 1996.

Klinische Zusatzausbildung in Kinderheilkunde und Frauenheilkunde.

Betreuung einer Hirntumorstudie (kindliches Kraniopharyngeom).

Mutter von 3 Töchtern, geboren 1985, 1991 und 1994.

In der Freizeit: aktive Musikerin in Klassik und Jazz mit Querflöte, Orgel und Gesang. Vocalensemble „Besser als nix“.

Kirchenmusikerin in mehreren Ensembles. Aktives Mitglied der kath. Kirchengemeinde St. Marien.

Förderung von „Hilfe direkt“ Oldenburg.
Projekte in Sierra Leone/Westafrika
www.hilfe-direkt.info.

Sportlicher Ausgleich mit Fahrrad, Inline-Skating, Wandern und Klettern.

Auszeichnungen:
2014 Ehrenmedaille der Ärztekammer Niedersachsen
für humanitäre Hilfe.
2016 Oldenburgerin des Jahres für das Ehrenamt.

Dr. Nicole Gorris-Vollmer

Nordwest-Zeitung vom 25.5.2016
Zum Artikel…